Twisted Perfection - Ersehnt - Abbi Glines
0 Kommentare



Originaltitel: Twisted Perfection

Taschenbuch: 304 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Erschienen: Januar 2014
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492304826
ISBN-13: 978-3492304825
Preis: 8,99 €

Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

Inhalt


Della möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen und beschließt einfach durchs Land zu reisen, um herauszufinden wo sie hingehört. Auf einem Zwischenstopp an einer Tankstelle lernt sie den attraktiven Woods kennen, mit dem sie auch eine heiße Nacht verbringt. Ein paar Tage nach der Begegnung findet sie einen Job in einem exklusiven Golfclub. Als sie erfährt wem der Golfclub gehört fällt sie aus allen Wolken. Woods Vater!? Als Della und Woods sich dann wiedersehen knistert es gewaltig zwischen den beiden. Della kann dem charmanten Woods einfach nicht widerstehen und auch er ist ganz verzaubert von dem schweigsamen Mädchen.

Meine Meinung


Nach Rush of Love war ich Abbi Glines schon vollkommen verfallen. Ich wollte immer mehr lesen und so kam mir die zweite Reihe mit Woods und Della gerade richtig.

Man kannte den charmanten Woods bereits aus Rush of Love, wo er sich immer gerne an die schöne Blaire rangeschmissen hat. Daher war er mir erstmal gar nicht so sympathisch, da er mir einfach wie ein reicher Schnösel mit schlechten Sprüchen vorkam. Doch hier lernt man seine wahre Seite kennen, die auch gar nicht mal so schlecht ist, wie ich finde. Man kann es Della gar nicht verübeln, dass sie sich in Woods verliebt hat, da er genauso wie Rush einfach perfekt scheint und man sich direkt mit in ihn verlieben könnte.

Mit Della kam eine neue Figur dazu, die man nur kurzzeitig aus Rush of Love kannte. Denn es wurde von ihr erzählt, aber man wusste nicht so recht wer sie eigentlich war. Das gefiel mir an den Büchern auch sehr gut, dass sie allesamt ineinander verschachtelt sind. Della ist im Gegensatz zu Blaire eine richtiger Workaholic. Sie wollte eigentlich nur im Golfclub arbeiten und sich ein neues Leben aufbauen, aber sie hätte niemals damit gerechnet, dass sie ihren One-Night-Stand-Traum Woods wiedersieht.

Von der Art muss ich sagen, dass mir Woods ein klein bisschen besser gefallen hatte als Rush. Rush war mir einfach zu sehr der Rockertyp. Da mochte ich den schnöseligen Woods doch schon etwas lieber! Aber auch er geht mit Della genauso behutsam und liebevoll um, wie Rush mit Blaire.

Und wie könnte es anders sein? Auch hier war das Buch nach wenigen Tagen beendet und ich wünschte wieder es hätte 500 Seiten mehr gehabt. Ich könnte noch 4 weitere Bände lesen und wäre vermutlich noch immer icht gelangweilt. Mir gefällt der Stil und die Art von Abbi Glines so gut. Sie weiß einfach wie sie ihre Leser in den Bann reißen kann. Aber ich habe schon bei vielen Rezensionen gesehen, dass man entweder ihre Art liebt oder hasst. Ich liebe sie defintiv und hoffe auf noch viel mehr Lesestoff!


Rush of Love - Vereint - Abbi Glines
1 Kommentar


Originaltitel: Forever Too Far

Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Erschienen: Oktober 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492304680
ISBN-13: 978-3492304689
Preis: 8,99 €

Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …

Inhalt

Eigentlich läuft alles genau richtig. Blaire und Rush lieben sich, sind glücklich und erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Doch dann taucht Rushs Vater auf und möchte, dass sich dieser um seine Stiefschwester Nan kümmert. Das Problem dabei ist nur, dass Nan Blaire abgrundtief hasst und dies lässt sie Blaire auch spüren. Zum krönenden Abschluss erwartet uns aber die traumhafte Hochzeit der beiden und die Geburt ihres ersten Kindes!

Meine Meinung

Der letzte Teil der Reihe ist wohl der emotionalste. Eigentlich könnte die Beziehung der beiden nicht noch liebevoller sein, aber es geht noch besser! Sie heiraten und bekommen endlich ihr gemeinsames Kind. Nun sind sie endlich eine kleine Familie. Rush und Blaire scheinen schon genau zu wissen, wie es ist ein Kind zu haben.

Das Highlight dieses Bandes ist für mich die Hochzeit! Es war alles wirklich perfekt und unglaublich toll beschrieben. Mit dem Song, den Rush für Blaire singt, hat die Autorin ins Schwarze getroffen! Das war das gewisse Etwas, welches die Hochzeit zu etwas ganz Besonderem gemacht hat! Einfach wunderbar! Den Song gibt es, wie in einer Fußnote beschrieben, wirklich. Ich habe einfach mal bei Google gesucht und bin fündig geworden. Das Lied ist wirklich wunderschön!! :)


Aber wie auch bei den beiden ersten Bänden konnte ich hier genauso wenig aufhören. Manchmal war es sogar so schön, dass ich ein paar Freudentränen vergießen musst. Einfach wundervoll! Ich hätte am liebsten noch 100 Seiten mehr gelesen, aber leider ist die Geschichte der beiden nun beendet. Worauf ich mich aber freue, ist der "vierte" Band der beiden, in dem der erste Roman aus Sicht von Rush erzählt wird. Das wird sicher auch spannend!

Rush of Love - Erlöst - Abbi Glines
0 Kommentare


Originaltitel: Never too Far
Taschenbuch: 272 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Erschienen: Juli 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492304370
ISBN-13: 978-3492304375
Preis: 8,99 €

Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist plötzlich nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie muss lernen weiterzuleben. Ohne ihn. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen ... bis ihre Welt erneut erschüttert wird. Was tust du, wenn der Mensch, der dich am tiefsten verletzt hat, der einzige ist, dem du noch vertrauen kannst?

Inhalt


Nachdem Blaire aus Rosemary Beach abgehauen ist, versucht Rush sie wieder zurückzuholen. Ihm ist nun bewusst, dass Blaire die Liebe seines Lebens ist und bereut alles was geschehen ist. Doch Blaire möchte nicht nach Rosemary Beach zurück. Sie will ihr Leben neu beginnen, doch auch sie kann Rush nicht vergessen. Da sie auch in ihrer Heimatstadt nicht glücklich wird und nicht mehr weiter weiß, hört sie auf ihre beste Freundin Beth und kommt zurück nach Rosemary Beach, um dort im Golfclub weiterzuarbeiten. Sie kann Rush aber nicht lange aus dem Weg gehen und Rush lässt natürlich nichts anbrennen, um seine Liebe zurückzugewinnen. 

Meine Meinung


Anders als im ersten Teil von Rush of love, erzählen hier Blaire und Rush abwechselnd aus ihrer Sicht. Dies lässt zu, dass man mehr von Rushs Gefühlen und Gedanken erfährt, was das Buch viel vertraulicher macht. Außerdem war es einfach mal etwas anderes und auch ziemlich spannend, zu wissen was Rush eigentlich so denkt. Er bereut es, dass er so schroff zu Blaire war und man merkt, wie viel sie ihm bedeutet. So viel das es schon fast wehtut!

Er macht wie jeder Mensch auch Fehler, bei denen ihm erst danach bewusst wird was sie in Blaire oder seinen Freunden auslösen. Doch er setzt alles daran, die Leute zu beschützen, die ihm etwas bedeuten. Auch wenn er dadurch oft in die Luft gehen kann. Vor allem wenn andere Männer Blaire nur anschauen, ist er schon auf 180!

Ja, dann kommt auch noch diese überraschende Wendung, mit der ich niemals gerechnet hätte, denn Blaire ist schwanger! Oh wow! Aber auch hier sieht man, wie sehr Rush sie liebt, denn er akzeptiert es und bleibt bei ihr! Das nenne ich mal einen richtigen Mann!

Wie im ersten Band, konnte ich auch hier nicht mit dem Lesen aufhören. Ich habe die Bücher so verschlungen! Das war schon nicht mehr normal!! Spätestens hier war der Punkt, an dem ich mir alle Bücher von Abbi Glines gekauft oder vorbestellt habe! Ich freue mich schon im Urlaub die noch Ungelesenen zu lesen! :)))

Rush of Love - Verführt - Abbi Glines
0 Kommentare


Originaltitel: Fallen too Far
Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Erschienen: Mai 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3492304389
ISBN-13: 978-3492304382
Preis: 8,99 €

Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Inhalt


Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die junge unschuldige Blaire zu ihrem Vater nach Rosemary Beach. Doch dieser ist gar nicht da, sondern mit seiner neuen Liebe verreist. Nur sein Stiefsohn Rush ist zu Hause und schmeißt eine Party nach der anderen. Als Blaire auftaucht möchte er sie eigentlich sofort rausschmeißen und nie wieder sehen, doch er gibt ihr die Möglichkeit in einer kleinen Abstellkammer zu wohnen. Er verhält sich Blaire gegenüber sehr abweisend und schroff, aber trotzdem knistert es sehr zwischen den beiden. Er versucht sich mit anderen Frauen von Blaire abzulenken, doch dies funktioniert nicht so wie er es eigentlich geplant hatte. Die beiden kommen sich immer näher und sind glücklich, doch dann kommt Blaires Vergangenheit hoch und alles droht unterzugehen.

Meine Meinung


Der erste Teil lag eigentlich lange lange lange auf meinem SuB und bekam gar keine Aufmerksamkeit. Ich hatte es mir irgendwann mal gekauft, da ich viel gutes gehört hatte, aber ich fand immer andere Bücher, die ich vorher lesen wollte. Naja, dann war es endlich soweit und ich begann abends mit dem Buch und ja... ich habe die ganze Nacht gelesen und konnte einfach nicht aufhören! Es hatte mich so sehr in den Bann gerissen, wie ich es nicht oft erlebt habe.

Blaire war mir von Anfang an sehr sympathisch und tat mir schrecklich Leid. Sie war so verletzlich und hilflos und dann begegnet sie ausgerechnet Rush, der ein absoluter Arsch zu ihr ist. Doch mit jeder Seite verliebt man sich gleichermaßen mit Blaire in Rush. Seine schroffe Seite hat ein Ende und er entwickelt einen richtigen Beschützerinstinkt. Wer wünscht sich so etwas denn nicht?

Als Leser hatte man viel Spielraum sich die Personen vorzustellen, da nicht besonders viel über deren Aussehen preisgegeben wurde. Was mich persönlich massiv gestört hat war Rushs Besschreibung über seine vielen Tattoos und Piercings. Das gefiel mir gar nicht und ich konnte mir das einfach nicht vorstellen. Die Eigenschaften der beiden ähnelten sich aber sehr. Beide waren sehr in sich gekehrt und es dauert bis sie jemandem so richtig vertrauen können. Bei Blaire kam dann noch die Verletzlichkeit dazu, was sie aber in meinen Augen auch sehr sympathisch gemacht hat. So konnte Rush sie ja Gott sei Dank überzeugen, dass sie ihm vertrauen kann. Ihre kleine Liebesgeschichte hat etwas so Besonderes und hat mich richtig gefangen gehalten.

Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und habe mich in so gut wie jede Person verliebt. Selten habe ich ein Buch so toll gefunden und bin absolut begeistert von Abbi Glines Schreibstil. Sie weiß ganz genau wie sie uns in den Bann reißen kann und ich freue mich schon auf jede weitere Fortsetzung!!


Rosemary Beach Woche
0 Kommentare
Nachdem mich die Bücher von Abbi Glines so in den Bann gerissen haben, wollte ich eine Rosemary Beach Woche starten.
Eine ganze Woche mit Rush & Blaire, Woods & Della und natürlich Grant & Harlow!

 
Jeden Tag erwartet euch hier eine Rezension der Reihe. Hier eine kleine Übersicht für die Woche:
 
Tag 1: Rush of Love - Verführt
Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.

Tag 2: Rush of Love - Erlöst
Blaires Welt bricht mit einem Schlag zusammen. Alles, was sie für wahr hielt, ist plötzlich nichts als Lüge. Sie weiß, dass sie niemals aufhören wird, Rush zu lieben – sie weiß aber auch, dass sie ihm niemals verzeihen kann. Sie muss lernen weiterzuleben. Ohne ihn. Sie versucht, ihr Leben wieder in den Griff zu bekommen ... bis ihre Welt erneut erschüttert wird.

Tag 3: Rush of Love - Vereint
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …

Tag 4: Twisted Perfection - Ersehnt
Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

Tag 5: Simple Perfection - Erfüllt
Della will stark für Woods sein, auch wenn sich ihr Leben vor ihren Augen in nichts auflöst. Egal, wie weit sie von zu Hause flieht, die Schatten ihrer Vergangenheit lassen sie nicht los. Sie versucht, ihre tiefen Ängste und wahren Gefühle vor Woods zu verbergen, um ihn zu schützen, denn sie weiß, dass sie ihn sonst mit sich in die dunklen Tiefen reißen wird. Aber ist sie stark genug, den einzigen Menschen loszulassen, der ihr noch Halt gibt?

Tag 6: Take a Chance - Begehrt
Als Harlow von ihrem Vater nach Rosemary Beach geschickt wird, um bei ihrer Halbschwester Nan zu wohnen, gibt es da gleich zwei Probleme: Zum einen kann Nan sie auf den Tod nicht ausstehen, weshalb Harlow versucht, möglichst keine Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Zum anderen kommt eines Morgens Grant Carter aus Nans Zimmer. Harlow weiß, dass sie mit diesem verboten attraktiven Playboy nichts zu tun haben will, der sich von ihrer fiesen Halbschwester um den Finger wickeln lässt … allerdings sollte sie dann auch aufhören, ihn so anzustarren.

An Tag 7 wird es dann einen kleinen Vorgeschmack auf die demnächst im Handel erhältlichen neuen Bücher geben. Darunter "One more Chance - Befreit", "Rush too Far - Erhofft" und "You were Mine - Unvergessen". Eine Zusammenfassung der ganzen Woche und ein Gewinnspiel gibt es natürlich auch! Wie könnte man so eine Woche sonst am besten beenden!

Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß bei der Woche! Morgen geht es los mit "Rush of Love - Verführt". Kommentare werde ich sehr wahrscheinlich erst beantworten, wenn ich aus dem Urlaub zurück bin!
The Fault in our Stars - John Green
2 Kommentare


Originaltitel: The Fault in our Stars
Taschenbuch: 336 Seiten
Erschienen: April 2014
Sprache: Englisch
ISBN: 9780141355078
Preis: £ 7,99 // 9,95 €

THE FAULT IN OUR STARS is award-winning author John Green's most ambitious and heartbreaking work yet, brilliantly exploring the funny, thrilling and tragic business of being alive and in love.

Despite the tumor-shrinking medical miracle that has bought her a few years, Hazel has never been anything but terminal, her final chapter inscribed upon diagnosis. But when a gorgeous plot twist named Augustus Waters suddenly appears at Cancer Kid Support Group, Hazel's story is about to be completely rewritten.

'A novel of life and death and the people caught in between, The Fault in Our Stars is John Green at his best. You laugh, you cry, and then you come back for more' - Markus Zusak, author of The Book Thief

Meine Meinung


Bevor ich anfing das Buch zu lesen, hatte ich bereits den Film gesehen und war Hazel und Gus schon dort restlos verfallen. Umso mehr habe ich mich dann gefreut das Buch zu lesen, da ich so noch viel mehr kleinere Details über deren kleine Unendlichkeit erfahren konnte. Trotzdem hat es lange gedauert bis ich es angefangen habe, denn der Film hatte mich schon so sehr berührt, dass ich dachte das Buch würde das noch übertreffen.

Ich war so froh, dass ich den Film vorher geschaut hatte, da ich so bereits ein Bild von Hazel und Gus hatte, welches ich unglaublich fand. Wenn Hazel im Buch von diesem frechen Grinsen von Gus sprach, wusste ich genau wie das aussah und das machte das Buch noch ein bisschen schöner! Die einzelnen Kapitel entwickelten sich im Kopf zu den besonderen Szenen des Filmes und machten daraus eine schöne Erinnerung.

Hazel und Gus waren einfach füreinander geschaffen und das merkte man auf jeder einzelnen Seite. Die beiden waren so besonders und strotzten trotz ihrer Krankheiten voller Lebenslust und Leidenschaft. Es zerriss mir teilweise das Herz zu lesen, wie verzweifelt und verletzt Hazel nach dem Tod von Gus ist und trotzdem so unglaublich stark! Wie gerne ich den beiden noch mehr Zeit gewünscht hätte, die sie zusammen verbringen könnten. Sie haben mich in dem Buch verzaubert und ich hätte am liebsten noch 100 Seiten mehr von ihrer kleinen Unendlichkeit miterlebt.
Doch das Schicksal ist ein mieser Verräter.

Trotz der unglaublich tragischen Geschichte hat der Autor aber nicht vergessen seine Lesern auch ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern, denn in "TFioS" kommt auch der Humor nicht zu kurz. Das mag nun seltsam klingen, aber es war auch an vielen Stellen zum loslachen. Ich hatte im ersten Teil des Buches einfach ein gutes und glückliches Gefühl auch wenn ich bereits wusste, was noch passieren wird. Der Autor lässt uns einfach vergessen, dass die beiden sterbenskrank sind.

Jeder von euch der die Mischung zwischen Liebe und Drama mag, dem wird dieses Buch mit Sicherheit viele schöne und traurige Lesestunden bescheren. Ich bin dem Buch und den Charakteren verfallen und ich bin mir sicher, dass ihr es auch werdet. 

Lasst euch außerdem nicht abschrecken das Buch auf englisch zu lesen. Sobald ihr die ersten Seiten durch habt, gewöhnt ihr euch an die Sprache und fliegt durch die Zeilen. Es ist sehr einfach und verständlich geschrieben, wenn ihr über die einzelnen medizinischen Fachwörter drüberschaut. Für Leseanfänger in Englisch oder ab-und-zu-Leser absolut empfehlenswert!

Danke an Blogg dein Buch und Penguin Random House UK ! :)))

Okay? 

Okay.


Urlaubslektüren
4 Kommentare
Am Sonntag geht es endlich in den Urlaub! Zwei Wochen Kroatien!! Sonne, Strand und Meer! Für mich heißt das: in der Sonne liegen und viel lesen! Wir fahren mit dem Auto, was mich also nicht daran hindert viele Bücher mitzunehmen. Ohne Buch oder Hörbuch wird es mir am Strand oft zu schnell langweilig. Wobei ich bei den Hörbüchern dann immer einschlafe und immer wieder zurück"spulen" muss!

Ich habe heute schon ein paar Bücher rausgesucht, die ich mitnehmen werde. Wobei ich wahrscheinlich spontan noch ein oder zwei mitnehme! Ich bin mir jetzt schon sicher, dass ich die Abbi Glines Bücher vermutlich an einem Tag schon durch habe. Mal sehen wonach es mir am Samstag noch steht!

Habt ihr die Bücher schon gelesen? Wie fandet ihr sie? :)

 

Abbi Glines - Vollkommen verliebt:
Ashton hat es satt, allen etwas vorzumachen. Sie ist nicht die brave, anständige Pfarrerstochter, für die alle sie halten. Als ihr Freund Sawyer den Sommer über verreist, trifft sie seinen Cousin Beau wieder – den attraktiven Bad Boy der Stadt. Als Kinder waren sie beste Freunde, doch plötzlich knistert es heftig zwischen ihnen. Je mehr die beiden aber versuchen, voneinander zu lassen, desto unmöglicher wird es, dem eigenen Verlangen zu widerstehen …

Abbi Glines - Vollkommen vertraut:
Sawyer ist der Einzige, den Lana je wollte. Doch sein Herz gehörte schon immer ihrer Cousine Ashton – bis sie es brach. Jetzt ist er alleine und am Boden zerstört – und mehr als überrascht, als er Lana wiedersieht, die ihre Sommerferien in Grove verbringt. Sie ist längst nicht mehr das schüchterne Mädchen von früher, sondern verdammt attraktiv und ganz offensichtlich sehr daran interessiert, ihm dabei zu helfen, über Ashton hinwegzukommen. Doch was als unverfänglicher Flirt beginnt, entwickelt sich schnell zu einem heißen Spiel der Verführung, und schon bald ist das Verlangen überraschend echt.

Jamie McGuire - Beautiful Disaster:
Als sie Travis begegnet, ist nichts mehr wie zuvor. Abby fühlt sich unwiderstehlich von ihm angezogen, obwohl er alles ist, was sie nicht will: ein stadtbekannter Womanizer, arrogant, unverschämt – aber leider auch unverschämt sexy. Abby lässt sich auf eine Wette mit ihm ein und gerät in einen Strudel aus Zuneigung und Zurückweisung, Hingabe und Leidenschaft, der beide bis an ihre Grenzen treibt …



Ben Aaronovitch - Die Flüsse von London:
Peter Grant ist Police Constable in London mit einer ausgeprägten Begabung fürs Magische. Was seinen Vorgesetzten nicht entgeht. Auftritt Thomas Nightingale, Polizeiinspektor und außerdem der letzte Zauberer Englands. Er wird Peter in den Grundlagen der Magie ausbilden. Ein Mord in Covent Garden führt den frischgebackenen Zauberlehrling Peter auf die Spur eines Schauspielers, der vor 200 Jahren an dieser Stelle den Tod fand. »Mein Name ist Peter Grant. Ich bin seit Neuestem Police Constable und Zauberlehrling, der erste seit fünfzig Jahren. Mein Leben ist dadurch um einiges komplizierter geworden. Jetzt muss ich mich mit einem Nest von Vampiren in Purley herumschlagen, einen Waffenstillstand zwischen Themsegott und Themsegöttin herbeiführen, Leichen in Covent Garden ausgraben. Ziemlich anstrengend, kann ich Ihnen sagen – und der Papierkram!«

Colleen Hoover - Weil ich Layken liebe:
Nach dem Unfalltod ihres Vaters zieht die 18-jährige Layken mit ihrer Mutter und ihrem Bruder von Texas nach Michigan. Nie hätte Layken gedacht, dass sie sich dort bereits am ersten Tag Hals über Kopf verliebt. Und dass diese Liebe mit derselben Intensität erwidert wird. Es sind die ganz großen Gefühle zwischen Layken und Will. Das ganz große Glück - drei Tage lang. Denn dann stellt das Leben sich ihrer Liebe mit aller Macht in den Weg…

Mhairi McFarlane - Wir in drei Worten:
Zu Unizeiten waren Rachel und Ben unzertrennlich. Beste Kumpels waren sie. Die Welt konnte ihnen nichts anhaben. Doch in der Nacht vor der Abschlussfeier ist etwas passiert. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen. Keine Telefonate, keine Mails, noch nicht einmal Facebook-Freunde. Als sie sich nach zehn Jahren zufällig begegnen, sind die vergangenen Jahre wie weggespült und die alte Freundschaft ist sofort wieder spürbar. Und doch ist nichts mehr wie früher.
Kino - Das Schicksal ist ein mieser Verräter
0 Kommentare
Für mich war nach dem ersten Trailer von "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" sofort klar: Diesen Film muss ich sehen! Sofort! Leider hat sich das "sofort" ganze 4 Wochen Zeit gelassen... Leider!

Doch dann war es endlich soweit! Mit vielen Taschentüchern bepackt, saß ich dann mit meiner Freundin im Kino. Das Buch hatte ich zwar in Englisch zuhause liegen, wollte aber erst den Film sehen bevor ich es lese. Bei Instagram und auch hier auf den Blogs denen ich folge, habe ich immer und immer wieder gelesen wie schrecklich traurig, aber auch wie unglaublich schön der Film ist.

Hazel und Gus sind zwei außergewöhnliche junge Menschen, die den gleichen Humor und die Abneigung gegen Konventionelles teilen und sich `unsterblich` ineinander verlieben. Ihre Beziehung ist so einzigartig und wundervoll, dass die beiden es furchtlos mit ihrem gemeinsamen schonungslosen Schicksal aufnehmen. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch. Eine Reise, die das Leben der beiden entscheidend verändern wird. Eine faszinierende, poetische und zutiefst bewegende Liebesgeschichte über den Mut zu leben und zu lieben und die Kunst das Schicksal zu meistern.
So lernt man Hazel und Gus auch kennen. Die beiden sind trotz ihrer Krankheiten humorvoll und genießen das Leben. Das zeigen uns die beiden auch im ersten Teil des Filmes. Ich musste so viel lachen und es hat einfach Spaß gemacht den beiden auf ihren Wegen zu folgen. Auch wenn man schon wusste, dass etwas Schreckliches folgen wird.

Seit dem Tag als ich den Film gesehen habe, schwirrt mir dieses Lied im Kopf und ich höre es gefühlte 100 Mal am Tag. Hoch und runter. Ich mag es wenn mich Lieder an Szenen aus einem Film erinnern. Hier erinnert es mich daran, wie sie nach Amsterdam fliegen um den Autor Peter van Houten zu treffen. In Amsterdam blüht die Liebe der beiden richtig auf und spätestens an diesem Punkt war ich Hazel und Gus komplett verfallen.



Ich hätte mir niemand besseren für die Rollen von Hazel und Gus vorstellen können. Die beiden waren einfach perfekt bis ins kleinste Detail. Nun wo ich das Buch lese und mir die beiden dabei vorstelle, muss ich immer an kleine Details denken, wie das freche Grinsen von Gus. Ich würde mal sagen, perfekt verfilmt! Deshalb lese ich auch gerne Bücher nach den Verfilmungen, wenn mir die Schauspieler gefallen haben :-) Bisher muss ich aber sagen, dass ich den Film ein klein bisschen besser finde wie das Buch. Mal sehen was das Ende noch so bringt.

Der Film war etwas so Besonderes, was man nicht mehr oft zu sehen bekommt. Ich wusste im Kino gar nicht mehr wohin mit meinen ganzen Emotionen.

Ich habe gelacht, gestaunt, war schockiert und habe furchtbar weinen müssen.

Ich habe mir vor dem Film keine Rezensionen durchgelesen, da ich mir den Film anschauen wollte, ohne irgendetwas davon zu wissen. Nur der Trailer hatte mir verraten, worum es eigentlich ging. Doch ich bin die ganze Zeit davon ausgegangen, dass Hazel diejenige sein wird, die sterben wird. Umso schlimmer war es dann wohl für mich, dass Gus es sein wird. Ich habe damit absolut nicht gerechnet und es hat mich richtig fertig gemacht. Es flossen so viele Tränen und auch Tage später war ich mit meinen Gedanken noch immer bei den beiden. Das war dann der Punkt an dem ich mir dann das Buch geschnappt habe und anfing zu lesen. Auch die Vorbestellung der Bluray bei Amazon hat nicht lange gedauert und ich fieber schon dem Oktober entgegen, an dem ich dem Film endlich noch einmal sehen kann!
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ist so ein Film, den ich mir jeden Tag aufs neue anschauen könnte und es mir nie zu langweilig werden würde. Bisher hatte ich nur einen Film gefunden mit dem ich das machen konnte und das war "Disturbia".

Also wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt, dann schaut ihn euch an! Es ist einfach unglaublich! :)
 
Drei Meter über dem Himmel
4 Kommentare
Originaltitel: Tres metros sobre el cielo
Regie: Fernando Gonzalez Molina
Produktion: Spanien / 2010
Spieldauer: 118 min

Genre: Romanze, Drame
FSK: 12 Jahre

DVD-Start: 11.07.2014

Babi und Hugo kommen aus völlig unterschiedlichen Welten: Sie ist ein wohlbehütetes Mädchen aus der Oberschicht, er ein impulsiver Rebell, der illegale Motorradrennen und das Risiko liebt. Als sie einander kennenlernen, ist dies der Beginn einer Liebe, die nicht sein soll und dennoch beide unvermeidlich immer tiefer in ihren Bann zieht. Doch hat ihre Beziehung eine Chance?

 

Meine Meinung


Babi und Hugo können nicht unterschiedlicher sein. Sie ist das schüchterne Mädchen aus der Oberschicht und er der coole Draufgänger. Aber was passiert wenn sich zwei so ungleiche Menschen unsterblich in einander verlieben? Es beginnt eine Hinreißende Liebesgeschichte die einen nicht loslässt. Denn genau so ging es mir! Ich fand es so schön wie Babi ihm anfangs immer einen Korb gegeben hat, aber dann irgendwann bemerkte, dass sie ihm einfach nicht widerstehen kann. Wie kann man auch, so wie er sie behandelt hat! Einfach so romantisch! Beide Schauspieler haben so überzeugend und emotional ihre Gefühle herübergebracht! Ich denke dies liegt aber auch daran, dass sie im wahren Leben auch ein Paar sind. Wer könnte es besser darstellen, als zwei Menschen die sich tatsächlich lieben.

Das waren also die schönen Seiten des Filmes...

Gegen Ende dreht sich die (leider!!) um 180° Grad und ich bin noch immer traurig über diese Wendung. So stark die Liebe zwischen den beiden auch war, so konnte Hugo nicht mit seinem Rebellsein aufhören und Babi setzt ihn vor die Bedingung mit ihm Schluss zu machen wenn er nicht aufhört. Dies schafft er aber nicht und dann stirbt auch noch sein bester Freund. Er verliert die zwei wichtigsten Menschen in seinem Leben. Er dann merkt er, was er falsch gemacht hat und ändert sein Leben. Doch leider ohne Babi, denn sie findet einen anderen Mann...

Die Szene in der Hugo bemerkt, dass er die beiden Menschen verloren hat, die er am meisten liebt, hat mir fast das Herz zerrissen. Er hat die Gefühle so emotional herübergebracht, dass ich selbst gar nicht aufhören konnte zu weinen. Als er selbst dann noch in Tränen ausbrach, war es bei mir vorbei. Männer die so weinen, zerreißen mir wirklich das Herz! :'(

Ich bin absolut begeistert von diesem Film und möchte ihn mir natürlich ganz bald als DVD zulegen und ich lege ihn euch wärmstens an Herz! Er ist einfach kein 0815 Liebesfilm, in dem es ein Happy End gibt, aber das macht ihn eben so besonders und sehenswert! Zum lachen, strahlen und weinen! Die richtige Mischung für einen Film, den man nicht so schnell wieder vergisst!

Übrigens basiert der Film auf dem Roman "Drei Meter über dem Himmel" von Frederico Moccia. Der landet direkt mal auf meiner Bücher-Wunschliste!

Vielen lieben Dank an Pure Online, dass ich den Film vor DVD-Start schauen durfte! Ich bin absolut begeistert! Danke Danke Danke!!
American Pie - Das Klassentreffen
1 Kommentar


Originaltitel: American Reunion
Erschienen: August 2012
Format: Blu-ray
Regie: Jon Hurwitz, Hayden Schlossberg
Spieldauer: 113 Minuten
Preis: 8,90 €

Über zehn Jahre nach ihrem ersten Mal im Sommer 1999 sind die Freunde um Jim, Stifler und Co aus American Pie wieder zurück. Ihre Unschuld haben sie längst verloren, den Abschlussball geschafft und auch die letzte Party ist auch schon einige Jahre her. Erwachsen, aber keinen Millimeter reifer, treffen sie sich in ihrem Heimatörtchen East Great Falls jetzt zu einem turbulenten Klassentreffen wieder. Und von Stiflers Mum bis hin zu Jims Dad sind alle wieder mit von der Partie.

Jim und Michelle sind noch verheiratet, obwohl eine attraktive Nachbarin Jim die Sache mit der Treue nicht gerade leicht macht. Kevin und Vicky haben sich getrennt, aus Oz ist ein richtiger Star geworden, Heather ist mit einem Chirurgen in der Midlife-Crisis zusammen und Finch ist ein internationaler Jet-Setter und Lebemann. Nur Stifler scheint sich nicht verändert zu haben und versucht noch immer an den alten, wilden Zeiten festzuhalten.

Was passieren wird, wenn sich nun endlich alle wiedertreffen? So viel kann man schon verraten: Die feierfreudigste Clique der Highschool beweist aufs Neue, dass sie die Meister dieses Fachs sind. Mit heißen Erinnerungen, scharfen Pointen und schrägen Situationen sorgt die Starbesetzung im vierten Teil des erfolgreichen, genrebildenden Originals für legendäre Partystimmung. Und an diesem turbulenten Wochenende wird klar, dass ihre Freundschaft auch über Jahre und räumliche Trennung hinweg Bestand hat.

Meine Meinung

Gestern war so ein Tag, an dem mein Freund und ich einfach gar nichts machen wollten. Der Sommer hat sich mal wieder versteckt und es hatte nur geregnet. Daher haben wir uns dann für einen gemütlichen Tag entschieden und ein paar Filme geschaut. Unter anderem "American Pie - Das Klassentreffen" auf Blu-ray. Für uns eine Premiere, da dies unsere erste Blu-ray ist und wir beiden auch den Film noch nicht geschaut haben.

Als große American Pie Fans haben wir uns natürlich gefreut, dass es endlich nochmal eine Fortsetzung mit dem Original Cast gab! Es war interessant den Charakteren noch einmal zu begegnen und zu sehen, wie sie sich entwickelt haben. Ich war zwar etwas enttäuscht, dass Vicky und Kevin nicht mehr zusammen waren, aber man kann ja nicht alles haben. Umso mehr habe ich mich über Oz und Heathers Vereinigung gefreut, da die beiden immer mein liebstes Pärchen waren.

Der Witz blieb hier ja auch wie in den ersten Teilen nicht auf der Strecke. Auch wenn die Charaktere erwachsener geworden sind, so haben sie noch immer etwas von deren alten Zügen. Das hat mir vor allem bei Stiffler gefallen. Der wird vermutlich niemals erwachsen. Schade, aber dies wird vermutlich der letzte Film mit diesem Cast sein! Irgendwie schon traurig! :(