Madame Missou - Die 13 größten Beauty-Lügen
0 Kommentare
Neben Büchern interessiere ich mich auch sehr für Beauty-Produkte! Wie gerne ich mir die Videos von Miss Glamorazzi anschaue oder mich durch Beauty Blogs lese und am liebsten auch alles ausprobieren mag! Daher kam der Ratgeber von Madame Missou gerade recht! Denn es kursieren so einige Gerüchte in der Beauty-Welt!

Klapptext:

Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Dennoch hat sich im Laufe der Jahre ein gewisses Schönheitsideal entwickelt, das vor allem Frauen dazu bringt, sich und ihren Körper regelmäßig mit Kosmetikprodukten zu „pflegen“ – nicht immer mit einem guten Ergebnis und noch seltener wirklich aus guten Gründen…
Wenn die Mutter ihrem Kind empfiehlt, genau 100 Bürstenstriche zu machen oder die Freundin rät, auf Schokolade zu verzichten, um schönere Haut zu bekommen, dann sind meist Mythen am Werk, die seit langer Zeit von Generation zu Generation weitergereicht werden. Immer wieder kommt natürlich die Frage auf, ob denn wirklich etwas an diesen Hinweisen dran ist.
Einige Menschen – wie auch Madame Missou – haben sich die Mühe gemacht, den Dingen auf den Grund zu gehen. Hierbei hat sich gezeigt, dass viele Mythen eben tatsächlich nur Mythen sind und dennoch halten sich die Menschen daran. Schönheit hat in der heutigen Gesellschaft einfach einen so hohen Stellenwert, dass nur die Wenigsten auch wirklich ein Risiko eingehen möchten.
Zudem sind vor allem Frauen immer wieder auf der Suche nach neuen Lösungen für kleine Haut- und Haarprobleme. Dies macht sich natürlich vor allem auch die Kosmetikindustrie zunutze und bringt verschiedene Produkte auf den Markt, die Hilfe bei Problemen versprechen. Manchmal lohnt es sich jedoch daran zu denken, dass nicht in allem ein Funken Wahrheit steckt.

Meine Meinung:

Wer kennt sie nicht, diese Beautylügen? Diese die man seit dem Kindesalter kennt, als auch diese die sich erst durch Medien verfestigt haben. Doch wer hat heute noch einen Überblick, was stimmen könnte und was nicht. Mit diesem Ratgeber konnte ich mich sehr gut mit den Mythen auseinandersetzen und habe sogar etwas daraus gelernt!

Wer kennt denn das Gerücht nicht, dass Labellos süchtig machen? Selbst ich habe wirklich daran gedacht, aber die schlichte Erklärung die uns Madame Missou in diesem Ratgeber mitteilt, war so schlüssig und logisch! Eine einfache natürliche Körperreaktion! Der beste Tipp dafür: Honig! Ein Allround Talent! Besser als jeder Lippenpflegestift mit Fantageschmack!

Ich musste bei jeder Beauty-Lüge über die Art, wie Madame Missou von ihr redet, lachen! Es war alles mit dem richtigen Spritzer Humor gekrönt! Logisch, interessant und humorvoll! Solche Ratgeber machen wirklich Spaß! Nicht so versteift wie die meisten! Gelernt habe ich auch noch was und werde nun doch etwas mehr auf meinen Beauty-Einkauf achten!

Ich kann euch die Ratgeber von Madame Missou nur ans Her legen! Es hat Spaß gemacht, war informativ und lehrreich! Sie schreibt über viele verschiedene Themen, wie z.B. Diäten, Liebe oder Kommunikation!

Schafft euch doch selbst einen Überblick und stöbert auf ihrer Website!

www.madamemissou.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen