❄ Rosenzauber - Nora Roberts
2 Kommentare
Originaltitel: The Next Always
Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag
Erschienen: Oktober 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3442380464
ISBN-13: 978-3442380466
Preis: 9,99 € 
Amazon: Rosenzauber  


Beckett Montgomery liebt seine Heimatstadt Boonsboro, wo er zusammen mit seinen beiden Brüdern begonnen hat, ein altes Hotel in ein modernes Bed & Breakfast umzubauen. Vor allem aber liebt er Clare Brewster, die nach dem Tod ihres Mannes nach Boonsboro zurückgekehrt ist und dort die Buchhandlung führt. Beckett hat es nie gewagt, Clare seine Gefühle zu offenbaren. Doch als die Eröffnung des „BoonsBoro Inn” näher rückt, fasst er schließlich Mut und bietet Clare eine private Führung an – denn jedes Zimmer ist nach einem großen Liebespaar benannt. Und tatsächlich scheint seine Idee die Bücherliebhaberin zu verzaubern. Aber Beckett ist nicht der Einzige, der Clares Herz gewinnen möchte …  

Die neuste Reihe von Nora Roberts erschien Ende letzten Jahres. Aufmerksam wurde ich auf diese aber er vor einigen Monaten. Laut dem Klapptext hatte ich eine harmonische und romantische Geschichte erwartet, wie die Jahreszeitenzyklus Reihe.

Claire ist Witwe eines Soldaten und lebt mit ihren 3 Söhnen in der kleinen Stadt Boonsboro und führt dort einen kleinen Buchladen. In der Stadt wird ein altes Hotel von den Montgomery Brüdern - Beckett, Owen und Ryder - restauriert. Jeder in der kleinen Stadt redet über die Sanierung, so auch Claire, die die Brüder schon seit ihrer Jugend kennt. Doch nun hat sich etwas verändert, denn zwischen ihr und Beckett entwickelt sich viel mehr als nur Freundschaft.

Die Idee von drei Brüdern die zusammen ein altes Hotel restaurieren gefiel mir ganz gut. Bisher hatte ich nur Bücher von ihr mit hauptsächlich weiblichen Protagonisten gelesen. Das war dann einge gelungene Abwechslung. Dieses Hotel ist wirklich unglaublich beschrieben und man möchte sofort auch eine Nacht dort verbringen. Ich denke aber trotzdem, dass einige nach einiger Zeit sehr genervt von den Beschreibungen waren. Mir haben sie jedoch gefallen und ich konnte mich damit abfinden.

Während des Buches habe ich auch die Website vom BoonsBoro Inn besucht, welches Nora Roberts eröffnet hat. Ich habe mir dort die Bilder der Zimmer angeschaut und konnte mich direkt noch besser in die Beschreibungen hineinfühlen. Besonders gut hat mir gefallen, dass es auch den Raum "Eve & Roarke" gab, welchen auf die J.D. Robb Reihe hindeutet. Dies war für mich etwas ganz tolles neben den anderen berühmten Pärchen wie "Elizabeth & Darcy"! Neben dem Hotel konnte man sich dort auch den Buchladen von Claire und die Pizzeria von Avery anschauen.

Für Liebhaber von romantischen Geschichten ohne viel drum herum ist das Buch wirklich gut. Es enthält eine schöne Liebesgeschichte mit Humor, aber das war es dann auch schon. Wenn man auf eine spektakülare Wendung wartet, in der endlich etwas spannendes passsiert, der wartet hier vergeblich. Mir hat das Buch an sich ganz gut gefallen. Man konnte in die Geschichte eintauchen und wirklich gut entspannen. Man lebte mit den Personen zusammen und verfolgt eine glückliche Liebe.

Eine leichte Geschichte zum entspannen und träumen!

Kommentare:

  1. Die Website fand ich auch so toll dazu.
    Wundervolles Buch :) Entspannen und Träumen trifft es perfekt.

    Tolle Rezension!

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
  2. Huhu ♥
    Du wurdest gerade von uns getaggt! Schau doch mal vorbei!:)
    http://blubberbuch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen