Die Liebe deines Lebens - Cecelia Ahern
4 Kommentare
Originaltitel: How To Fall In Love
Broschiert: 384 Seiten
Verlag:
FISCHER Krüger
Erschienen: Oktober 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3810501514
ISBN-13: 978-3810501516
Amazon: Die Liebe deines Lebens

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt …

Nach dem Roman "Hundert Namen" war ich doch recht enttäuscht von Cecelia Ahern und war sehr gespannt, wie ihr neues Buch sein wird. In diesem hat sie mich aber wieder komplett in ihren Bann gerissen. Es war wieder traumhaft schön und genau das, was man von Cecelia Ahern kennt!


Christines Leben läuft momentan nicht so perfekt, wie sie es sich wünscht. Sie ist unglücklich mit ihrer Ehe und auch ihre Jobagentur läuft nicht gut. Ausgerechnet dann ist sie auch noch live bei zwei Selbstmordversuchen dabei. Simon liegt durch den Kopfschuss, den Christine nicht aufhalten konnte, im Koma. Adam wollte sich von einer Brücke stürzen, doch Christine hat sich an ihn geworfen und ihn festgehalten und umgestimmt. Sie will Adam zeigen, dass das Leben schön sein kann und weicht nicht mehr von seiner Seite. Sie will ihm helfen seine Freundin zurückzugewinnen und erlebt glückliche Momente mit ihm. Doch oft fällt Adam in seine alten Verhaltensmuster zurück und Christine verzweifelt fast an ihm. Sie verbringen zwei unglaubliche Wochen miteinander und Christine kann es sich nicht mehr ohne Adam vorstellen. Sie weiß, dass sie sich Hals über Kopf in Adam verliebt hat.

Auch die Personen waren wieder hinreißend beschrieben! Christine als chaotische und Verrückte Ratgeber-Sammlerin und der charmante und humorvolle Adam. Beide haben mich in ihren Bann gerissen und ich tat mich schwer, mich am Ende der Geschichte von ihnen zu verabschieden. Auch Oscar, einer von Christines "Kunden" war unglaublich niedlich und ich hätte gerne noch mehr von ihm gelesen. Das Ende hat ihn wirklich interessant gestaltet und man konnte auch ihn ins Herz schließen!

Ganz nebenbei finde ich den Originaltitel eigentlich besser als den deutschen, da er wieder die Ratgeber von Christine aufgreift. Und diese spielen immerhin eine große Rolle in dem Buch. Auch die Kapitel sind nach Ratgebertiteln für das Leben beschrieben. 

Das Cover des Buches ist wie immer typisch Cecelia Ahern, aber ich kann daran auch absolut nichts aussetzen, da ich diese immer traumhaft schön finde! Aber diesmal hatte das Cover sogar etwas mit der Geschichte selbst zutun. Ich glaube das kam bisher gar nicht vor. Es zeigt die Brücke auf der sich Adam und Christine das erste Mal begegnen sind und auch wo sie sich am Ende endlich gefunden haben! Absolut wundervoll und ein tolles Ende! Ich hatte mich auf den letzten Seiten wirklich gefürchtet, dass sich Adam wieder von der Brücke stürzen will!

Die Idee des Buches hat mir wirklich sehr gut gefallen. Einem Menschen zu zeigen, dass das Leben wunderschön sein kann. Ein toller Grundstein für eine Liebesgeschichte im Stil von Cecelia Ahern. Denn genau das findet man in diesem Buch. Zwar nicht so magisch wie in dern früheren Romanen von ihr, aber trotzdem humorvoll und berührend! (Und hundert Mal besser als "Hundert Namen" !!! :-))

Kommentare:

  1. Moin :D
    Also ich habe das Buch auch gerade frische rezensiert und ich muss sagen, dass ich es leider ziemlich durchschnittlich fand, da die Idee auch schon von Jojo Moses in "ein ganzes halbes Jahr" verarbeitet wurde und auch viel emotionaler, meiner Meinung nach. Hast du das schon gelesen?

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Lotta,

      ja es war kein Buch was mich vom Hocker gerissen hat, aber mir hat es trotzdem ganz gut gefallen. Leider fehlt mir noch immer der typische Cecelia Ahern Stil!
      Ein ganzes halbes Jahr habe ich natürlich gelesen! Jetzt wo du es sagst! :D

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Das Buch hört sich wirklich super schön an, in letzter Zeit habe ich sehr viele Bücher in diese Richtung gelesen deshalb werde ich 'Die Liebe deines Lebens' jetzt wahrscheinlich nicht lesen aber danke für die schöne Rezension :)
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin!

      Freut mich, dass sie dir gefallen hat! :)

      Liebe Grüße

      Löschen