Bunte Cupcakes
1 Kommentar
 

Letztens hatte eine Freundin Geburtstag und so habe ich ihr ein paar Cupcakes gebacken. Dabei habe ich meine neue Lebensmittelfarbe ausprobiert, die ich mir bei www.meincupcake.de bestellt habe! 

Das Rezept ist ganz einfach, da es nur der Grundteig von Muffins ist.

Ihr braucht:

160 g Butter, 
150 g Zucker, 
2 Eier, 
150 g Mehl, 
½ TL Backpulver, 
½ TL Natron, 
1 Prise Salz, 
1 Pck. Vanillin, 
und etwas Milch

Backofen auf 180° vorheizen. Tasse mit Wasser in den Backofen stellen.

Butter und Zucker müsst ihr schaumig schlagen. Dann gebt ihr nach und nach die beiden Eier dazu und rührt alles gut um. In einer zweiten Schüssel vermengt ihr das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Vanillin und Salz. Das hebt ihr dann vorsichtig unter die erste Masse. Zum Schluss könnt ihr noch ein bisschen Milch in den Teig schütten, bis er richtig schön zähflüssig ist.

Die Masse verteilt ihr dann in die Muffinförmchen. Achtung, nicht zu viel, denn sonst werden die Muffins zu groß! Diese schiebt ihr dann für 20 Minuten in den Backofen. 

Das Topping sollte eigentlich eine Buttercreme werden. Die ist aber leider nicht gelungen und so habe ich schnell eine Sahnehaube für die Cupcakes gemacht. 
Diese habe ich mit Lebensmittelfarbe gefärbt und mit ein paar kleinen Dekostreusel dekoriert.

Fertig sind die kleinen Schätzchen!






1 Kommentar:

  1. Hey,

    die sehen aber wirklich lecker aus. Muss ich mal nachbacken, denn meine Muffins sehen immer so „langweilig“ aus. Mit Farbe kann man das natürlich etwas aufhübschen. ;)

    Lieben Gruß,
    Ruby

    AntwortenLöschen