Lana Silny - Die Satojerin + Verlosung
11 Kommentare
Titel: Die Satojerin
Broschiert: 280 Seiten
Verlag: 
CreateSpace Independent Publishing Platform
Erschienen: Mai 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 
1483969274
ISBN-13: 
978-1483969275
Amazon: Die Satojerin


"Das Leben der jungen Allegra wird mit einen Schlag komplett auf den Kopf gestellt, als die Leibgarde ihres Onkels, dem König von Asuda, in ihrer Lordschaft in Satojer eintrifft. Onkel und Tante sind tot und es wird erwartet, dass sie die Krone übernimmt. Die Nichte des Königs hat ihr Leben völlig anders geplant und außerdem entspricht sie doch so gar nicht dem gängigen Bild einer Königin. Könnte Allegra alles, was sie sich in ihrer neuen Heimat aufgebaut hat, so einfach zurück lassen? Könnte sie im Gegenzug ein ganzes Königreich im Stich lassen? Ohne sich zu entscheiden, reist sie in Begleitung ihres Bruders nach Asuda, um die Hintergründe um den Tod des Königspaares besser verstehen zu können. Was sie dort erwartet, hätte sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorgestellt..."


Allegra oder auch Ally genannt lebt mit ihrem jüngeren Bruder Juna in Satojer, eines der 7 Königreiche. Ihre Mutter starb schon sehr früh und auch ihr Vater verließ die beiden vor einigen Jahren. Nachdem sie und Juna die Nachricht erhalten, dass ihr Onkel und ihre Tante, das Königspaar von Asuda, ermordet worden sind, brechen sie sofort auf. Sie muss nun das Königreich führen und steht vor der größten Aufgabe ihres Lebens. Immer an ihrer Seite ist Carr, ihr Leibwächter. Die beiden haben eine enge freundschaftliche Beziehung zu einander und verstehen sich in jeder Lebenslage die Ally durchlebt. Neben Carr lernt Ally noch den Prinzen Ari kennen. Zwischen den beiden entsteht eine geheime und leidenschaftliche Liebesgeschichte. Doch leider läuft nicht alles so harmonisch wie gewollt, denn eines Nachts versucht jemand auch Ally zu ermorden...
  

Das Buch hat wirklich alles was man sich bei einem romantischem Fantasyroman wünscht. Nun bin ich dem Genre wohl doch langsam verfallen! Lana Silny konnte mich mit dieser romantischen und sehr spannenden Mischung schnell überzeugen. So konnte ich das Buch zum Ende hin sehr schwer aus der Hand legen, da man absolut gar nichts vorhersehen konnte. Es war wie auf einer Achterbahnfahrt, nur das man kaum zum stehen gekommen ist! Ich bin aber auch so ein Liebhaber von Liebesgeschichten. :) Neben einigen Fantasyromanen die ich bereits gelesen habe, war dieses wirklich eine gelungene Abwechselung. Es war nicht so übertrieben, mit lauter Vampiren, Monstern und eine ganz magischen Welt. Hier war ich echt froh, dass es nicht so abgehoben war!

Ally war mir auf den ersten Seiten bereits sehr sympathisch. Man musste sie einfach mögen! Sie entsprach nicht, wie im Klapptext schon gesagt, dem gängigen Bild einer Königin. Nein, sie ist ein lebensfroher und unkomplizierter Mensch und trägt lieber Hosen als Kleider. Genauso sehr ist mir Carr ans Herz gewachsen. Ich mochte ihn auf Anhieb, da er immer für einen kleinen Spaß zu haben war und auch so liebevoll mit Ally umging. Die Beschreibung von seinen Tätowierungen hatte mich total fasziniert! Es klang unglaublich schön und überhaupt nicht übertrieben. Die Liebesgeschichte zwischen Ally und Ari hatte mich aber durch die Sympathie zu Carr wirklich gestört. Ich bin mit Ari einfach nie warm geworden und hatte die ganze Zeit gehofft, dass Carr zum Ende sein Chance bekommt! Umso glücklicher war ich dann am Schluss!


Die Sprache mit der uns Lana Silny durch das Buch führt war wirklich der Wahnsinn! Anders kann ich es einfach nicht ausdrücken. Ich wurde von ihr so in den Bann gerissen und war sehr glücklich über diese moderne Mischung. Ich habe schon viele Bücher gelesen und auch bekanntere Autoren könnten sich an der Sprache etwas abgucken. Keine Wiederholungen und immer eine tolle Abwechslung der Wortwahl! Wirklich toll!!


Vielen vielen Dank liebe Lana! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht Ally auf ihrem Weg zu begleiten! Zum krönenden Abschluss hat mir Lana Silny außerdem ein signiertes Exemplar zu Verfügung gestellt, welches ich an euch verlosen darf! Kann das Ende dieser Rezension denn noch besser werden?

Teilnahmebedingungen:

1. Schreibt mir ein Kommentar unter diesen Post und verratet mir was ihr an einem Fantasyroman am liebsten mögt. Bitte hinterlasst dabei eure Emailadresse!
2. Das Gewinnspiel läuft bis zum 07. Oktober 2013.
3. Teilnehmen können Personen mit einem Wohnsitz in Deutschland, in Österreich oder in der Schweiz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, bei Gewinnern unter 18 Jahren muss die Erlaubnis der Eltern vorhanden sein.

Kommentare:

  1. Liebe Mareike,

    ich bin ganz baff, mir fehlen die Worte. (Und das kommt ziemlich selten vor).

    Ich danke dir ganz, ganz herzlich für diese tolle Rezension und freue mich so sehr, dass du es nicht bereut hast, Ally und mir deine Zeit zu schenken!

    Ich bin sehr froh, dass ich mich damals entschieden hatte, dich anzuschreiben. Mein Buch und du passen perfekt zueinander ;-)

    Viele liebe Grüße,

    deine Lana

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mareike,
    das ist echt eine tolle Rezension!! :)
    Ich finde, das Buch hört sich super an!! :)
    Ich mag an einem Fantasyroman, das er mich fesselt und einfach den Alltag vergessen lässt. Das kann mich auch total entspannen! :)
    Das Buch würde ich total gerne gewinnen, weil es sich super anhört und auch das Cover sieht toll aus!! :)
    Viele Liebe Grüße,
    Hannah
    hannahsophie.jaeger@gmail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    mit deiner Rezi hast du mich echt neugierig gemacht. Ich habe bisher von dem Buch noch nichts gehört und jetzt will ich es unbedingt lesen ;-)
    Ich mag bei einem Fantasy Roman am liebsten, dass ich in eine völlig andere Welt abtauchen kann. Das ist wie Urlaub im Kopf ;-) Deshalb versuche ich hier gern mein Glück, weil ich das Gefühl habe, dass das Buch absolut zu meinem Beuteschema passt :-)

    Liebe Grüße
    Claudia Kolberg
    Talliana1982@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend liebe Mareike,
    ganz tolle Rezension zu diesem spannenden Buch! Das habe ich leider noch nicht gelesen.

    Ich liebe es auch an Fantasyromanen, dass man sich komplett in eine andere Welt begeben kann und auch mal abseits der Realität auf komplett andere Charaktere und interessante mystische Wesen treffen kann. Schade, dass das nur in Büchern geht. :)

    Viele Grüße und einen schönen Wochenstart
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    na das hört sich ja mal richtig klasse an, macht mich neugierig :)
    Fantasyromane sind einfach das Tollste was es gibt. Unbekannte Welten oder auch Kreaturen, Fantasievolle Landschaften, Bauwerke, Figuren. Es macht einfach immer wieder Spaß solche Bücher zu lesen.

    LG
    Diana
    dinwolf@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Klingt spannend, da muss ich mein Losglück doch auch versuchen!
    Ein Fantasyroman ist für mich dann gelungen, wenn die fremde Welt oder mystischen Elemente glaubhaft wirken, so dass man darin völlig eintauchen kann. Ob da nun Elfen und Zwerge vorkommen, Engel oder Vampire, ist mir egal, hauptsache das Drum-Herum wirkt stimmig.

    LG, Julia (juliasbuchblog(ät)hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mareike,

    das Buch hört sich wirklich vielversprechend an!

    An einem Fantasyroman mag ich sehr gerne, dass er mich aus dem Alltag heraus in eine komplett neue Welt zieht, in der ich spannende Abenteuer miterleben kann. Am liebsten natürlich noch mit einem Happy End. :-)

    Liebe Grüße
    Caro

    (lovelybooks82(at)web.de)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mareike,

    eine wirklich schöne und ansprechende Rezension. Am Anfang war ich mir nicht sicher, ob ich wirklich bei dem Gewinnspiel teilnehmen soll da ich nicht wusste ob das Buch etwas für mich ist. Doch nach deiner Meinung muss ich sagen, es ist genau mein Ding. Ein bisschen Fantasy und eine aufbauende Liebe, das ist genau meine Ecke. Dieses Buch würde ich super gerne lesen. :o)

    Ich mag Fantasyromane einfach total gerne, weil ich mich hier in die Figuren und die Gegend total hineinversetzen kann. Es kommen Figuren vor, die es an sich nicht gibt aber die man sich manchmal wünscht. Man erlebt ein ganz besonderes Abenteuer, dass es so in unserer Welt wohl nie geben wird. Einfach Wahnsinn, denn ich kann meinen Kopf total abschalten und bin in einer komplett anderen Welt. *g*

    Aus diesem Grund versuche ich super gerne mein Glück und hoffe auf dieses tolle und interessante Buch. :)

    Lieben Gruß,
    Ruby
    ruby.celtic@gmail.com

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Mareike!
    Das Buch ist eigentlich überhaupt nicht meine Richtung, denn ich bin kein großer Fan von Fantasy-Romanen. Allerdings habe ich dabei sofort an meinen Sohn gedacht, der das Buch wohl ganz toll finden würde.
    Er mag Fantasy und ist extrem begeistert von den wortreichen und detaillierten Beschreibungen, in denen man sich so herrlich verlieren kann und völlig in die Geschichte eintauchen kann.
    Ich würde daher gerne an der Verlosung teilnehmen, um meinen Sohn eine Freude machen zu können.
    Liebe Grüße
    Sandra
    meinefabelhaftewelt@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Das buch find ich gut möchte es gern mal lesen
    Fantasyromane sind spitze
    cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Auch ich liebe Fantasyromane. Die Geschichten faszinieren mich und ich kann beim Lesen gut abschalten. Sehr gut hat mir die Rezension zu "Die Satojerin" gefallen und ich bin unheimlich neugierig auf das Buch geworden.

    Liebe Grüße sendet Catrin

    CatyB(ätsch)gmx.de

    AntwortenLöschen