Soul Screamers - Mit ganzer Seele - Rachel Vincent
1 Kommentar
Rachel Vincent 
Soul Screamers - Mit ganzer Seele

Originaltitel: My Soul to Take
Broschiert: 304 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch
Erschienen: Oktober 2011
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3899419464
ISBN-13: 978-3899419467
Amazon: Soul Screamers 1

"Sie kann keine Toten sehen, aber ...
sie spürt, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Und dann zwingt eine unbesiegbare Macht sie zu schreien, so laut sie kann.
Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig.
Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft."


Kaylee wollte eigentlich nur mit ihrer besten Freundin Emma einen tollen Abend in der Disko verbringen, doch es kommt anders als sie erwartet hatte. Zuerst spricht der Schulschwarm Nash sie an und zeigt wirklich Interesse an ihr und dann sieht sie dieses rothaarige Mädchen. Ihre Kehle schnürt sich zu und sie will schreien. Sie kennt das Gefühl und weiß was mit dem Mädchen passieren wird. Der Schatten den es umgibt sagt ihren Tod voraus und Kaylee will aus tiefster Kehle schreien. Nash scheint zu begreifen was mit ihr los ist und beruhigt sie vor ihrem Anfall. Sie fühlt sich sicher bei ihm und denkt, dass er sie verstehen könnte. So vertraut sie sich ihm an. Am nächsten Tag sieht sie in den Nachrichten das rothaarige Mädchen. Es ist wie sie es gespürt hatte: Das Mädchen ist tot. Und sie war nicht die letzte, die sterben wird.

Woher Kaylee das genau wusste? Sie ist eine Banshee. Sie möchte aus tiefster Kehle schreien, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Durch ihren Schrei wird die Seele des Sterbenden aufgehalten ins Jenseits zu wandern. Doch sie kann sie nur für einen gewissen Zeitraum aufhalten. Mithilfe eines männlichen Banshee könnten sie den Sterbenden zu den Lebenden zurückführen, indem der männliche Banshee die Seele zurück in den Körper führt. Doch dies passiert nicht ohne eine Gegenleistung, denn jemand anderes muss dann sterben.

Anfangs war ich doch sehr skeptisch über die Geschichte, denn ich versuche mich nun immer mehr an Fantasy-Büchern. Doch ich muss sagen, dass ich mich sehr gut in die Geschichte einlesen und diese auch sehr gut fesseln konnte. Ich mochte die kleine Romanze zwischen Nash und Kaylee. Ich fand es einfach süß, wie die beiden zusammenpassten. Es ging zwar alles etwas flott, aber wieso denn nicht! Außerdem kam hier auch der Witz nicht zu kurz. Es gab auch schöne Stellen, die einen zum Schmunzeln gebracht haben und die Geschichte aufgelockert haben. Ich war sehr schockiert, als plötzlich Kaylees beste Freundin Emma sterben sollte. Ich wusste wirklich nicht, wie es nun ausgehen wird und dies hat wirklich für Nervenkitzel gesorgt! Sehr gerne habe ich Nashs Bruder Todd gehabt. Er ist einfach ein Sympathischer!

Ich bin wirklich froh, durch Blogg dein Buch auf diese Serie gestoßen zu sein. Den vierten Teil kann ich nun endlich beginnen, denn nun weiß ich auch was Banshees und Reaper sind! Aber die anderen Teile möchte ich auf jeden Fall auch noch lesen, denn ich möchte einfach wissen, wie es mit Kaylee und Nash weitergeht. Die Leseprobe für den zweiten Band hat mich doch sehr neugierig gemacht!

Ist das nun der Auftakt für ein neues Genre in meinem Regal? :)

1 Kommentar:

  1. Die Serie ist definitv eine die ins Regal gehört :D Hatte bei BDB auch Band4 gewonnen und 1 und3 hatte ich schon aufm SuB. hab dann alle gleich in einem rutsch gelesen und sofort die englischen weiter gekauft weil sie super sind :D du hättest den vierten auch ohne band 1 eigentlich lesen können ;) die autorin erklärt gerne alle nochmal.

    Band 5 ist Hammer und die Kurzgeschichte zu Tod(d) ist super :D Hoffe dich fesselt die Serie so wie mich^^

    grüße pam

    AntwortenLöschen