Rachel Vincent - Schütze meine Seele - Soul Screamers 4
0 Kommentare
Originaltitel: My Soul to Steal 
Broschiert: 396 Seiten
Verlag: Mira Taschenbuch
Erschienen: April 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3862787133
ISBN-13: 978-3862787135
Amazon: Soul Screamers 4

Sie ist eine Banshee, eine Todesfee. Ihr Schrei kann den Tod besiegen.
Kaylee liebt Nash immer noch, obwohl sie ihm nicht mehr vertraut. Und ausgerechnet jetzt taucht Nashs Exfreundin auf, die ihn um jeden Preis zurückhaben will. Ein Albtraum beginnt im wahrsten Sinne des Wortes. Denn Sabine ist eine Mara. Sie liest die Ängste der Menschen und verwandelt sie in Albträume, von deren Energien sie zehrt. Plötzlich sterben Lehrer im Schlaf, Chaos bricht in der Highschool aus. Ist das Sabines Werk? Kaylee hat keine Zweifel und will eingreifen. Doch Nash kann nicht glauben, dass seine Ex eine Mörderin sein soll...


Ich hatte mich bei Blogg dein Buch für den Darkiss Überraschungstitel beworben und habe dann dieses Buch erhalten. Ich bin davon ausgegangen, dass man die Vorgeschichte nicht kennen muss, um dieses Buch zu lesen. Denn wer verlost schon einen Serietitel als Überraschung. Naja nach einigen Seiten, haben mir aber einige Informationen gefehlt. Umso mehr habe ich mich dann gefreut, als die Mail kam und ich mir den ersten Teil aussuchen durfte. Genau dieser hat dann auch mein Interesse an Kaylee und Nashs Geschichte geweckt!

Kaylee liebt Nash immer noch und vertraut ihm nicht mehr so wie früher.. Ausgerechnet dann kommt auch noch Nashs Ex-Freundin in die Stadt und weicht nicht mehr von seiner Seite. Kaylee spürt die Eifersucht und noch mehr die Sehnsucht nach Nash. Sie will ihn wieder haben und möchte ihn nicht an diese hochnäsige Sabine verlieren! Doch Sabine ist leider nicht ein ganz normales Mädchen, sonder eine Mara.

Maras lesen die Träume der Menschen und verwandeln sie so in Albträume, von denen sie sich ernähren und Kraft schöpfen. Als dann immer mehr Menschen sterben vermutet Kaylee natürlich Sabine als Mörderin, denn die Menschen sterben im Schlaf. Kaylee vermutet, dass Sabine so lange an den Albträumen zehrt, bis die Menschen dann sterben. Aber Nash streitet es ab und nimmt Sabine in Schutz und dann trifft er sich auch noch ständig mit ihr und sie verbringen die Abende zusammen. Kaylee ist sauer und explodiert fast vor Eifersucht! Doch nicht Sabine sondern jemand aus der Unterwelt ist für die Tode verantwortlich und genau dieser sorgt noch für Aufruhr!

Leider ist mir Nash nicht mehr so sympathisch wie im ersten Band. Dort ist er einfach ganz anders mit Kaylee umgegangen und hat sich besser verhalten. Hier finde ich schon Todd viel toller. Er kümmert sich um Kaylee um ihr zu zeigen, wie Sabine wirklich ist. Kaylee finde ich ist mir immer noch sympathisch. Ich denke die meisten würde sich genauso verhalten wie sie, wenn die Ex-Freundin seines Schwarmes plötzlich auftaucht und ihn umgibt wie eine zweite Haut.

Vom Lesefluss war ich aber wieder sehr positiv überrascht. Ich mochte die Art nämlich sehr gerne, denn sie war schön modern und nicht wiederholend geschrieben. Ich hatte meine Schwierigkeiten das Buch aus der Hand zu legen, da es immer spannender wurde und ich nun endlich wissen wollte, wer der Strippenzieher von der ganzen Geschichte ist!

Trotzdem hat mir der erste Teil um Längen besser gefallen und mir Leselust auf den zweiten und dritten Teil gemacht hat! Eine wirklich tolle Reihe mit Spannungsfaktor!

Danke an Darkiss und Blogg dein Buch!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen