Rebuy-Bestellung #2
3 Kommentare
Mord im Gurkenbeet - Alan Bradley
Im zarten Alter von elf Jahren stolpert Flavia de Luce eines Morgens im Garten ihres Elternhauses über die Leiche eines Mannes, der am Abend zuvor einen handfesten Streit mit ihrem Vater hatte. Schon bald ist klar, dass der Fremde ermordet wurde, und die Polizei verdächtigt umgehend Colonel de Luce, die Tat begangen zu haben. Flavia will nicht glauben, dass ihr Vater dieses Verbrechen begangen hat und beginnt unverzüglich mit eigenen Ermittlungen, um dessen Unschuld zu beweisen. Bei ihren Nachforschungen stößt sie allerdings auf ein dunkles Kapitel aus seiner Vergangenheit. Er scheint tiefer in den Fall verwickelt zu sein, als Flavia lieb sein kann. Die junge Detektivin muss befürchten, dass ihre privaten Ermittlungen eher dazu beitragen könnten, ihren Vater zu belasten. Letztlich helfen Flavia ihre erstaunlichen Fähigkeiten auf dem Gebiet der Chemie, um Klarheit in den komplizierten Fall zu bringen, doch dabei gerät sie selbst in allerhöchste Gefahr …



Zaubersommer in Friday Harbor - Lisa Kleypas
Glas verwandelt sich in Schmetterlinge - wie Lucy Marinn ihre Glasbilder gestaltet, grenzt wirklich an Magie. Kein Wunder, dass ihr Ruf als Künstlerin inzwischen weit über Friday Harbor hinaus geht. Doch ihr Privatleben liegt in tausend Scherben. Denn Lucy ist allein, seit ihr Ex sie betrogen hat mit ihrer Schwester! Um sein Gewissen zu erleichtern, will er sie jetzt mit dem Winzer Sam Nolan verkuppeln. Niemals hätte Lucy gedacht, dass so etwas funktioniert. Aber irgendwie stiehlt sich immer wieder ein verträumtes Lächeln auf ihr Gesicht, wenn sie Sam anschaut. Zu schade, dass er nicht an die Liebe glaubt Vielleicht überzeugt ihn ja ein kleiner Zauber, sodass es ein unvergesslicher Liebessommer in Friday Harbor werden kann?






Ein Moment fürs Leben - Cecelia Ahern
Eigentlich wundert sich Lucy Silchester über gar nichts mehr: dass ihre große Liebe sie verlassen hat, dass sie aus ihrem Job geflogen ist oder dass sie eine Einladung zu einem Treffen bekommt – von ihrem eigenen Leben!
Als sie tatsächlich zu dem Termin geht und direkt vor ihm steht, ist Lucy dann aber doch überrascht: So hat sie sich ihr Leben wirklich nicht vorgestellt! Am liebsten würde sie es direkt wieder loswerden. Doch ihr Leben denkt gar nicht daran, sie in Ruhe zu lassen …









Ein Tag wie ein Leben - Nicholas Sparks
Die Träume von Jane und Wilson Lewis sind fast alle in Erfüllung gegangen. Sie haben drei erwachsene Kinder und ein wunderschönes Haus. Alles scheint perfekt. Doch dann vergisst Wilson den 29. Hochzeitstag. Janes Enttäuschung ist so groß, dass er beginnt, an ihrer Ehe und daran, dass Jane ihn überhaupt noch liebt, zu zweifeln. Er bittet Janes Vater Noah um Rat. Wilson beginnt noch einmal um Janes Gunst zu werben und er will ihr einen alten Wunsch erfüllen.










Schottische Disteln - Christa Canetta
Jedes Jahr im August macht der wohlhabende Industrielle Laird Ryan McGregor Urlaub vom Ich und lebt für einige Wochen als einfacher Schäfer unerkannt in den Highlands. Auf einem Markt lernt er die Fotografin Andrea kennen, die nicht weiß, mit wem sie es in Wirklichkeit zu tun hat. Die beiden verlieben sich, doch bevor sie sich näher kommen können, kreuzen ein mysteriöser Schafstöter und eine verschmähte Frau, die sich an Ryan rächen will, ihren Weg. Werden sie trotzdem zueinander finden?








Nicholas Geheimnis - Nora Roberts
Nach einem leidenschaftlichen Kuss im Mondschein am Strand von Lesbos möchte Melanie zu gern wissen, wer der geheimnisvolle Fremde ist - ein Schmuggler? Auf einer Party einige Tage später erfährt sie, wer er ist: der Unternehmer Nicholas Gregoras. Und niemand außer Melanie vermutet, dass der charmante Gastgeber ein Doppelleben als Schmuggler führt ...

Rebeccas Traum - Nora Roberts
Einmal reich sein: Für wenige Wochen mietet Rebecca sich in einem Luxushotel auf der Trauminsel Korfu ein - und begegnet dort der Liebe ...Und als der vermögende Stephanos Nikodemos sie zärtlich umwirbt, scheinen sich ihre Träume zumindest für kurze Zeit zu erfüllen. Wie wird er jedoch reagieren, wenn er erfährt, dass sie arm ist?

 



Emma - Jane Austen
Emma Woodhouse, eigenwillig, selbstsicher, jung und sehr schön, gehört zu den großen Frauengestalten der Weltliteratur. Scheinbar nur um die andern bemüht, beschließt sie, etwas mehr Schwung in das Liebesleben ihrer Freunde zu bringen. Doch ihre Bemühungen schlagen fehl und führen zu den seltsamsten Verwicklungen. Erst am Ende gelingt die Wendung zum Guten und auch Emma findet ihr Glück in der Liebe. Jane Austens letzter Roman, ein Jahr vor ihrem Tod 1817 erschienen, besticht bis heute durch seine glanzvolle Sprache, die Schärfe und den wunderbaren Witz der Dialoge.









Feuerspringer - Nicholas Evans
Im Sommer, wenn die großen Waldbrände ausbrechen, treffen sich die beiden Freunde Ed und Connor in Montana, um das Feuer zu bekämpfen. Doch in diesem Jahr wird ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt: Ed wird von seiner Freundin Julia begleitet – und Connor verliebt sich unsterblich in die schöne junge Frau...

Kommentare:

  1. Da hast du dir schon mal mindestens zwei tolle Bücher gegönnt :).
    "Mord im Gurkenbeet" ist zwar ein bisschen schräg, aber sehr unterhaltsam und "Emma" ist einer meiner Lieblingsromane von Jane Austen :).

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen =)
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut dann freue ich mich umso mehr :)

      Danke :)

      Löschen
  2. "Mord im Gurkenbeet" fand ich auch toll.
    Die Protagonistin ist ganz nach meinem Geschmack. Was immer das jetzt auch über mich aussagt :D

    AntwortenLöschen