Frühlingsträume - Nora Roberts
4 Kommentare

Gemeinsam mit ihren Freundinnen Parker, Laurel und Emma betreibt Mac eine erfolgreiche Hochzeitsagentur. Sie lebt und arbeitet mit den drei wichtigsten Menschen in ihrem Leben - wozu braucht sie da noch einen Mann? Doch als Mac den charmanten und intelligenten Carter trifft, gerät ihr so gut ausbalanciertes Leben ins Wanken. Gibt es die große und ewige Liebe wirklich? Ein großer Roman um starke Frauen, enge Freundschaft und wahre Liebe.
  

Als großer Nora Roberts Fan ist der Jahreszeitenzyklus ein absolutes Muss für mich und ich bin jetzt schon hin und weg von den Büchern. Mac ist die Fotografin der Hochzeitsagentur und nimmt mit ihrem frechen Stil schnell den Leser für sich ein. Dann lernt sie Carter kennen, ein intellektueller und witziger Lehrer. Die beiden verlieben sich schnell und lassen uns in eine wundervolle Liebesgeschichte eintauchen. Das Ende ist zwar sehr vorhersehbar, aber das gehört nunmal zu Liebesromanen dazu. Wie immer schafft es Nora Roberts einen Roman zu verfassen der alles beinhaltet was einen tollen Liebesroman ausmacht: Romantik, Witz, Kitsch und Leidenschaft.
Mal wieder toll verpackt und schön geschrieben, sodass das Buch alle Frauenherzen höher schlagen lässt.









Kommentare:

  1. Ich bin eigentlich auch Nora-Roberts-Fan, habe aber schon so viel von ihr gelesen, dass ich im Moment pausiere. Es ist halt doch immer wieder nach dem selben Schema aufgebaut. Aber das Schema funktioniert in jedem Fall.
    LG
    Lia

    AntwortenLöschen
  2. Ich möchte auch unbedingt den Jahreszeitenzyklus von Nora Roberts lesen, nur leider kommen immer wieder andere Bücher dazwischen :) Aber bald, werde auch ich sie anfangen!

    Wünsch dir viel Spaß mit den weiteren Büchern.

    Liebste Grüße Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann die Bücher wirklich nur empfehlen, ich wünsche mir nach jedem Buch, dass ich den weiteren Lauf der Beziehungen miterleben kann... Aber leider geht es dann nichtmehr weiter :(

      Löschen
  3. Hallo :) Ich habe dich gerade getagged, weil mir dein Blog wirklich gut gefällt.
    Würde mich sehr freuen, wenn du mit machst und den Link dann bei mir als Kommentar hinterlässt.
    Liebe Grüße

    http://passion-pictures-and-philosophy.blogspot.de/2012/10/11-blogs-11-questions-11-facts.html

    AntwortenLöschen