Ein Einkauf, 5 Leseproben.
2 Kommentare
Zu meinem heutigen Einkauf in einem Buchhandel, wurden mir 5 Leseproben mitgegeben. Über sowas freue ich mich jedes Mal sehr, denn so findet man eventuell auch mal ein tolles Buch !

Am meisten hatte ich mich über die Leseprobe von Sturz in die Zeit von Julie Cross gefreut. Über Facebook hatte ich schon einiges über diese Zeitreise-Trilogie gelesen und war schon sehr angetan. 

Jackson Meyer, Student in New York, hält sich für einen ganz normalen Neunzehnjährigen, bis er zufällig feststellt: Er kann für ein paar Stunden in der Zeit zurückreisen. Alles ist nur ein harmloser Spaß, bis eines Tages die Katastrophe passiert: Zwei Fremde überfallen ihn und seine Freundin Holly im Studentenwohnheim – und erschießen Holly. In seiner Panik stürzt Jackson in die Vergangenheit und landet plötzlich zwei Jahre vor dem Ereignis. Von da an hat er nur eines im Sinn: zurückzukommen und Holly zu retten. Er wird ALLES dafür tun. ALLES - für seine große Liebe.

Zu den nächsten Probe kann ich leider nichts sagen, da ich noch gar nicht von ihnen gehört habe. Ich muss aber sagen, dass mich Die Besessene und Schattenstill wirklich ansprechen. Herzensstimmen tut dies leider überhaupt nicht und Laqua entpuppt sich wohl als Kinderroman.

Die Besessene von S.B. Hayes:
Wer ist die geheimnisvolle Genevieve, die wie aus dem Nichts in Katys Leben tritt und alles an sich reißen will, was Katy etwas bedeutet? Die sich kleidet wie Katy, deren beste Freundinnen umgarnt und selbst vor Katys Freund Merlin nicht haltmacht? Schnell ist klar: Genevieve scheint besessen von dem Gedanken, Katys Leben zu zerstören. Doch während Genevieve offenbar bestens über Katy Bescheid weiß, hat diese nicht die leiseste Ahnung, mit wem sie es zu tun hat. Sie beginnt nachzuforschen und stößt auf eine Wahrheit, die ihr Leben schlagartig verändert ...


Herzensstimmen von Jan-Philipp Sendker:

Zehn Jahre ist es her, seit Julia Win aus Burma als anderer Mensch zurückkehrte. Sie hatte ihren Vater gesucht, den Bruder gefunden und war beseelt gewesen von der schönsten Liebesgeschichte, die sie je gehört hatte. Doch in der Zwischenzeit wurde sie von ihrer Karriere in einer New Yorker Anwaltskanzlei längst wieder in das rastlose westliche Leben zurückgeholt. Da erreicht sie ein rätselhafter Brief ihres Bruders U Ba aus Burma, und mit dem Brief kommt nicht nur die Erinnerung zurück, sondern Julia wird auch klar, dass sie die Lehren von damals über die Liebe und das Leben vergessen hat. Und seit sie den Brief gelesen hat, geschieht Seltsames: Immer wieder spricht eine fremde innere Stimme zu ihr, deren Fragen Julia Angst machen, aber auch eine tiefe Sehnsucht wecken. Hat der alte burmesische Mönch, den sie um Rat fragt, mit seiner Vermutung recht, dass zwei Seelen in Julias Brust wohnen? Und was kann sie von dieser anderen, ihr unbekannten Seele lernen? Schon fürchtet Julia, den Verstand zu verlieren, doch dann wird ihr klar, dass nur ihr Bruder in Burma ihr helfen kann. Mit seiner Hilfe muss Julia dem Ursprung und dem Geheimnis der Stimme auf den Grund gehen, um zwei Seelen zu versöhnen und das Glück zu finden.

Laqua- Der Fluch der schwarzen Gondel von Nina Blazon:
Ein gruseliger, zugiger alter Palazzo, Dauerregen und eine grantige Urgroßmutter. Na großartig! Kristina und Jan sind zunächst nicht gerade begeistert, dass sie die Ferien in Venedig verbringen sollen. Dass sich des Nachts seltsame Schemen aus der Lagune erheben und katzengleich die Wände der Häuser hinaufgleiten, macht die Sache für die beiden Geschwister auch nicht besser. Als dann auch noch ihre Großkusine Sara verschwindet und sie sich auf die Spur des gruseligen Dogen begeben müssen, beginnt für die Kinder in den Gassen Venedigs ein fantastisches Abeneuer, das seinesgleichen sucht.


Schattenstill von Tana French: 

»Ich sah den Ort vor mir, wie er wirklich war: tödlich; hergerichtet und feingeschliffen zur Vernichtung.«
Broken Harbour, eine windgepeitschte Geisterstadt voller Bauruinen nördlich von Dublin: In einem der wenigen bewohnten Häuser wird eine junge Familie aufgefunden – die Eltern brutal niedergestochen, die beiden kleinen Kinder erstickt. In den Wänden ihres hübsch eingerichteten Häuschens klaffen rätselhafte Löcher. Detective Mike Kennedy ist überzeugt, dass er den Fall lösen wird, schließlich arbeitet niemand in der Mordkommission so effektiv wie er. Doch Broken Harbour entpuppt sich als erbarmungsloser Abgrund, der auch ihn zu verschlingen droht …  




Habt ihr schon eines oder sogar mehrere dieser Bücher gelesen und könnt Empfehlungen aussprechen?

Kommentare:

  1. Die Besessene kann ich nur empfehlen . Ich persönlich fand das buchs ehr genial und war eher traurig darüber als es vorbei war :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey, sind echt spannend klingende Bücher dabei! :)
    "Sturz in die Zeit" hätte ich auch so gerne...

    Hast uns jetzt auf jeden Fall als Leser! ;)

    Wir haben seit kurzem auch einen Blog und freuen uns sehr über neue Leser& Kommentare....

    Du bist herzlich eingeladen ins Buchlabyrinth, wir würden uns sehr freuen, wenn du vorbeischaust. :)

    http://buchlabyrinth.blogspot.de/

    Liebe Grüße ;)

    AntwortenLöschen