Empfehlung?
0 Kommentare
In meiner Mittagspause habe ich heute den netten Kommentar von Enana gelesen, dieser hat mich bei der Arbeit die ganze Zeit verfolgt und ich habe gegrübelt und gegrübelt.

via
''Die Gefühlswelle-Rezi hat mich gerade richtig neugierig auf Nicholas Sparks gemacht - habe noch nie ein Buch von ihm gelesen bis jetzt. Aber ich denke, das wird sich bald ändern =D Welches Buch würdest Du denn einer Sparks-Einsteigerin empfehlen?

Alles Liebe

Enana ''

Ich finde das ist eine wirklich gute Frage, welches Buch bietet sich dafür an?
Ich hab lange überlegt und natürlich ist es schwer, da jeder andere Vorlieben hat und anders auf Bücher reagiert. Jeder taucht anders in das Buch ein und fühlt auch anders mit. 
Mein erstes Buch von ihm war ''Bis zum letzten Tag'', auch dort bin ich in Tränen ausgebrochen. Ich habe bisher 4 Bücher von ihm gelesen und bin zurzeit dabei das 5. zu lesen.
Ich will natürlich nicht, dass ich ihr nun ein Buch empfehle und ihr es dann absolut nicht gefällt und schon die Neugier an dem Autor vergangen ist, denn in meinen Augen verpasst man dann einige schöne Bücher.
Ich denke es gibt kein Buch was als Einstieg genau das Richtige ist.
Dennoch würde ich dir eines von denen an Herz legen, die mich richtig berührt haben und einfach nur die Tränen flossen. 
Und das sind ''Bis zum letzten Tag'' und ''Zeit im Wind''! 

Falls du dich für eines der beiden entscheiden solltest, gib mir doch bitte Bescheid wie sie bei dir angekommen sind und ob es eine gute Wahl war ! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen